SaxnetCom mit neuem Claim "Ihre beste Verbindung"

oder die Misere mit offenen Bewertungsportalen.
lesen Sie hier

Wie Saxnetcom auf Google Local kämpfen muß

Seid meinem Ausstieg bei Saxnetcom verfolge ich ein wenig das treiben des ansässigen Internetproviders und hier einen aktiven Geschäftsführer. Ja, Herr Himmstedt, Sie! Es ist glücklicherweise immer noch einfach irgendetwas in das Internet zu schreiben und eben nicht auf Printmedien wie der Presse zu unterliegen. Diese schreibt durchaus gern von Webseiten ab. Von daher gelangen auch Unwahrheiten in die Tageszeitung. Um dem zu Entgegnen, schreib ich ganz einfach was ins Netz.

Um es vorweg zunehmen: Grundsätzlich sollte man respektvoll mit Personen umgehen, die versuchen etwas in der Region zu bewegen.

Soviel zu meinem Vorwort. Jetzt die Erklärung.

Saxnetcom wirklich eine alternative und "beste Verbindung" für Pfaffendorf, Friedersdorf und Holtendorf? Der Autor schreibt hier ausdrücklich für Pfaffendorf, da Eindrücke der anderen Dörfer fehlen.

In Pfaffendorf und auf der Webseite wirbt die Provider Firma Saxnetcom mit Kabelverbindungen bis 100mbit. So druckt und verweist es dann auch die lokale Presse in ihren Berichten über den Breitbandausbau in der Region. Meine "beste Verbindung" endete vor ca. 1,5 Jahren. Damit bin ich mit dem jetzigen Ausbau derzeit nicht vertraut. Dazumal waren 50mbit denke das höchste der Gefühle was in Pfaffendorf bei Saxnetcom abgeschloßen werden konnte. Diese Bandbreite wurde auch mir in dem glauben verkauft, das es sich um Kabelanschlüsse handelt. Die wahrscheinlich üblichen Sprüche "Sie wohnen nicht weit vom Verteiler, damit gibt es kein Problem" wurden schon damals verkündet. Ein Jahr komisches Internet wurde dann daraus. Die Welt dreht sich aber weiter, eben auch ohne Saxnetcom Internet. Es scheint aber gut zu laufen und so nimmt man sich Zeit in der Geschäftsführung und kümmert sich um gute Reputation. Google Local ist so ein leicht öffentlich zugänglicher Bereich. Jeder Google Kunde kann grundsätzlich über ein Smartphone bei freigeschalteter Funktion eine Bewertung eines Ortes oder Geschäftes abgegeben. Google fragt beispielsweise bei öffentlichen Läden oder Geschäften über die Barrierefreiheit jener nach. Man kann als "Localguide" unterwegs sein und Punkte sammeln. Letztendlich können aber auch Bewertungen abgegeben und verfasst werden - diese sind im Netz, von realen Personen, meist negativer Natur. Es macht sich einfach niemand wirklich die Arbeit und postet auf diesen Portalen positives. Es kommt also zum Einsatz von so genanntem Reputation Management. Das macht die Geschäftsführung nun schon ca. 1,5 Jahre. In dieser Zeit sind schon beachtliche 6 Rezessionen positiver Natur eingegangen. Erstaunlich! Ein älterer Eintrag ist noch zu finden, wo die Kundin mit der Leistung eben auch nicht zufrieden war. Das kann Saxnetcom nicht auf sich sitzen lassen. Genauso wie im Schöpsboten, versucht man die Gemeindebewohner von der "tollen" Anbindung mit verschiedenen Werbe-Artikeln in lokalen Printmedien zu manipulieren. Das glauben Sie nicht? Dann schauen Sie sich doch bitte den Anbieter "Wispol" bei Google Local oder Sie schauen unter Markersdorf Gemeindeamt.

Sind lokale Internetprovider besser oder will man nur patriotisch sein?

Auf Deutschland gesehen sind lokale Provider (die mt Ahnung) nicht die schlechteste Wahl wenn man Berichte verfolgt. Meine Anfänge verdanke ich einem lokalen Provider! Dieser versorgte zum Schluß nur noch Firmenkunden und Bestandskunden. Wahrscheinlich weil die Kapazitäten einfach nicht mehr erlaubten. Bis zum Schluß eine absolut stabile Verbindung ohne Ausfälle. Ganz anders aber Saxnetcom, jetzt vor Ort. Und das so viele Jahre nach dem Hype.

Richtfunk: bei Saxnetcom ist das ein Kabelanschluß
Wenn man Kabel verkaufen möchte, sollten auch welche liegen. Alles andere wäre wohl schon Täuschung?
Das ist ein Kabelanschluß bei Saxnetcom
Richtfunkantenne von Saxnetcom in Pfaffendorf

Ihr seid so neunziger! Wenn man eine Schlesierfahne im Garten wehen hat darf man sicher von Patriotismus sprechen. Der Schreibstil lässt dann natürlich auch zu wünschen übrig.

Edit: vom 22.03.2018

Es wird begonnen auf diesem Server Ip Ranges des Providers Saxnetcom zu Sperren. Vorerst werden ein paar Blöcke gesammelt. Für Sie als Saxnetcom Kunden*in bedeutet dies, dass Sie in Zukunft keinen Zugriff mehr auf meine Server bzw. Webseite erhalten - VPN Tunnel oder TOR funktioniert weiterhin. Betroffene Ips listen wir hier auf - damit andere Server-Betreiber leicht die Blöcke kopieren können.

Saxnetcom IP-Ranges

Markersdorfer Provider Saxnetcom Speedtest
Dieser Speed kommt letztendlich bei Saxnetcom an

17.03.2018, OT Pfaffendorf